Kin - Top e.V. startet wieder ONLINEKURSE

Anmeldung ONLINE KURSE

Kin-Top Förderungszentrum e.V.
* Wilhelm-Kreis-Straße 2, 40595 Düsseldorf-Garath
* Mindenerstraße 20, 40227 Düsseldorf-Oberbilk
* Von-Stauffenberg-Str. 42, 41352 Korschenbroich
 

Was kann man tun?

Online-Fachveranstaltung:
Diskriminierung, Stigmatisierung und Beschimpfungen an Schulen

Im YouTube --->>>>

Holocaust

Flyer---->>>

"Der Holocaust in den Augen der Künstler"

Ist geöffnet: rund um die Uhr von 0:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Von 16. November 2020 bis27. Januar 2021
Standort: Kin-Top e.V., Wilhelm Kreis-Str. 2, 40595 Düsseldorf-Garath

Auf www-youtube.com werden wir kurz nach Ausstellungsbeginn auf dem "Kanal Kin-Top e.V." das Video zur Eröffnung freischalten.

Auch unter den momentan herrschenden Corona-Bedingungen kann die Ausstellung durch
die großen Fensterfronten besichtigt werden.

 

Kin-Top Informationsfilm

Kin-Top Informationsfilm

Der Verein KIN-TOP e. V. - Kinder in Topform  (Film sehen)  setzt sich für Kinder
und Jugendliche ein und betreibt im Düsseldorfer  (früher am Standort Stettiner Str. 120)
Bildungszentren:
Wilhelm-Kreis-Straße 2, 40595 Düsseldorf - Garath
Mindenerstraße 20, 40227 Düsseldorf - Oberbilk


Das Förderungszentrum KIN-TOP ermöglicht seit 2003 erfolgreich Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (Integrationskurse)
eine soziale Integration insbesondere durch  Förderung und Bildung.
Seit Bestehen unseres Vereins haben rd. 1.500 unterschiedliche Kinder und Jugendliche aus 16 Nationen
unsere Angebote in Anspruch genommen.
Aktuell besuchen 600 Kinder, Jugendliche und Erwachsene wöchentlich regelmäßig unsere laufenden Kurse und offene Angebote. Dabei können die Teilnehmer/innen unter 300 unterschiedlichen Angeboten wählen.
Alle unsere Videos ---->>>>

Unsere Videos

Weitere Videos finden Sie auf unserem YouTube Kanal

Bildungsscheck – Bildungsprämie – Beratung zur beruflichen Entwicklung

Beratung zur beruflichen Entwicklung (BBE)    ---->>>Information
Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Das Förderprogramm des Landes NRW bietet Beschäftigten und Berufsrückkehrenden in NRW die Möglichkeit, sich kostenfrei beraten zu lassen. Inhalte der Beratung können sein:

- Berufliche Veränderungswünsche
- Bildungsscheck / Bildungsprämie
- Mit dem Bildungsscheck und der Bildungsprämie unterstützen das Land NRW und der Bund die berufliche Weiterbildung von Arbeitnehmern.
- Berufsbezogene Angebote wie z.B. Computer-, Rhetorik- oder Sprachkurse können mit der Hälfte der Kursgebühren gefördert werden (max. Zuschuss: 500 €).
- Berufliche Weiterbildung
- Berufsrückkehr (nach einer familiären Unterbrechung der Berufstätigkeit)
- Kompetenzbilanzierung mittels verschiedener Verfahren
- Fachberatung zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufs- und Schulabschlüsse

Mit qualifizierten Berater/-innen können Sie Ihre berufliche Situation besprechen und gemeinsam Zielvorstellungen, Veränderungsmöglichkeiten und Umsetzungsschritte erarbeiten. Die Beratung kann bis zu neun Stunden umfassen.

Beratungszeiten: Nach Vereinbarung
Projektleiter: Peter Kischkewitz

  1. Wilhelm-Kreis-Straße 2, 40595 Düsseldorf-Garath, Tel.: 0211-700 40 99, 0211-710 08 412
  2.  Mindener Straße 20, 40227 Düsseldorf-Oberbilk, Tel.: 0211-779 20 950
  3.  Von - Stauffenberg -Str. 42, 41352 Korschenbroich (Kleinenbroich), Tel.: 0216-12700421

E-Mail: berufsberatung@kin-top.de

Puppentheater "Spiel mit!"

Unsere Künstler Juri Demikhovskiy und Elena Fabrichnova warten auf junge Talente
am Samstag von 14:00 – 15:00 Uhr,
Juri Demikhovskiy

40595 Düsseldorf-Garath, Wilhelm-Kreis-Straße 2, Tel.: 0211-700 40 99, 0211-710 08 412

Elena Fabrichnova
40227 Düsseldorf-Oberbilk, Mindener Straße 20, Tel.: 0211-779 20 950

 

In unseren Kursen lernen die Kinder diese Berufe kennen:

Puppenmacher,
Dekorationen,
Kostüme nähen,
musikalische Begleitung der Aufführung,
Drehbuch schreiben,
Aufführung,
Tonaufzeichnung

Unsere Videos

Weitere Videos finden Sie auf unserem YouTube Kanal