Anmeldung KURSE und PROJEKTE

Anfrage bitte ausfüllen ------>>>>>

Kin-Top Förderungszentrum e.V.
* Wilhelm-Kreis-Straße 2, 40595 Düsseldorf-Garath
* Mindener Straße 20, 40227 Düsseldorf-Oberbilk
* Von-Stauffenberg-Str. 42, Korschenbroich
 
 

Der Seniorenrat

SPRACHROHR der älteren Generation
Sprechstunden im Stadtbezirk 10:
 "zentrum  plus", Garath- Diakonie, Fritz-Erler-Str. 21

Bildungsscheck – Bildungsprämie – Beratung zur beruflichen Entwicklung

Beratung zur beruflichen Entwicklung (BBE)    ---->>>Information
Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Das Förderprogramm des Landes NRW bietet Beschäftigten und Berufsrückkehrenden in NRW die Möglichkeit, sich kostenfrei beraten zu lassen. Inhalte der Beratung können sein:

- Berufliche Veränderungswünsche
- Bildungsscheck / Bildungsprämie
- Mit dem Bildungsscheck und der Bildungsprämie unterstützen das Land NRW und der Bund die berufliche Weiterbildung von Arbeitnehmern.
- Berufsbezogene Angebote wie z.B. Computer-, Rhetorik- oder Sprachkurse können mit der Hälfte der Kursgebühren gefördert werden (max. Zuschuss: 500 €).
- Berufliche Weiterbildung
- Berufsrückkehr (nach einer familiären Unterbrechung der Berufstätigkeit)
- Kompetenzbilanzierung mittels verschiedener Verfahren
- Fachberatung zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufs- und Schulabschlüsse

Mit qualifizierten Berater/-innen können Sie Ihre berufliche Situation besprechen und gemeinsam Zielvorstellungen, Veränderungsmöglichkeiten und Umsetzungsschritte erarbeiten. Die Beratung kann bis zu neun Stunden umfassen.

Beratungszeiten: Nach Vereinbarung
Projektleiter: Daniel Soueidan

  1. Wilhelm-Kreis-Straße 2, 40595 Düsseldorf-Garath
  2.  Mindener Straße 20, 40227 Düsseldorf-Oberbilk
  3.  Von - Stauffenberg -Str. 42, 41352 Korschenbroich (Kleinenbroich)

           Tel.: 02161-2700421 

           Mobil: 0178-6810453

           E-Mail: berufsberatung@kin-top.de

 

Angebote für Flüchtlinge

KOMM-AN NRW in Düsseldorf-Oberbilk und Korschenbroich-Kleinenbroich

Programm zur Förderung der Integration und Teilhabe von Flüchtlingen und Neuzugewanderten in den Kommunen

Alltäglich leisten viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer unverzichtbare Arbeit für die Integration von Flüchtlingen und anderen Neuzugewanderten, gerade auch als Vorbild und erste Orientierungshilfe für das Leben in Deutschland. Ihnen gelten der Dank und die besondere Anerkennung der Landesregierung. Das Programm KOMM-AN NRW trägt dazu bei, dass die ehrenamtliche Arbeit vor Ort systematisch unterstützt, wertgeschätzt und koordiniert wird.

Deutschkurse für Flüchtlinge


Spielgruppen


Hausaufgaben für Schüler


Vorschule für 4-6 Jährige Kinder - Deutsch, Mathematik , Logik, Malen und Kneten


Begleitung, Behördengenge
Ansprächpartner Korschenbroich: Daniel Soueidan d.soueidan@kin-top.de

Ansprächpartnerin Düsseldorf: Elina Chernova integrationsagentur@kin-top.de


Elternberatung

Die Mitarbeiterinnen  der Beratungsstelle stehen Eltern, Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen  mit ihrem Hilfsangebot zur Verfügung.

An wen richtet sich das Angebot? Eltern wenden sich an uns, wenn:

- sie Fragen zur seelischen und geistigen Entwicklung ihrer Kinder haben
- sie beunruhigt sind durch Auffälligkeiten wie Ängste, Schlafstörungen, fehlende Konzentration, große Unruhe, Agressivität, u.a
- Schwierigkeiten im Kindergarten oder in der Schule bestehen
- es Streit in der Familie oder in der Partnerschaft gibt
- sie persönliche Probleme haben
- sie an Trennung denken oder in Trennungs- oder Scheidungssituationen leben


Jugendliche und junge Erwachsene können sich unabhängig von ihren Eltern an uns wenden.

- Einzelberatung
- Elternberatung
- Familiengespräche
- Training


Unsere Grundsätze

  1. Freiwilligkeit
    Wir beraten Menschen, die sich selbst entschieden haben, zu uns zu kommen  
  2. Schweigepflicht
    Wir unterliegen der Schweigepflicht und leiten keine Informationen ohne Ihr Einverständnis weiter   

So können Sie sich anmelden
Bei unserer Sekretariat telefonisch oder persönlich anmelden und einen Termin vereinbaren.
Im ersten Gespräch planen wir dann die weiteren Schritte gemeinsam mit Ihnen.

Sekretariat Mindener Str.20, Düsseldorf:  0211-7004099 Dipl. Psychologin (RUS) Alexandra Dillmann Mo-Fr ab 15:00 Uhr

Sekretariat Wilhelm-Kreis-Str.2, Düsseldorf: 0211-7004099 Dipl. Psychologin (Ukr) Ewgenia Mishchenko  Mo-Fr ab 15:00 Uhr


Leiterin der Integrationsagentur Elina Chernova

Integrationsagentur NRW. Kin-Top Düsseldorf-Garath

Zielsetzungen der Integrationsagentur:

Gemeinsam mit Zugewanderten und Einheimischen
Integrationsagenturleitung: Elina Chernova. Sprecherin des Netzwerks Integrationsagenturen Düsseldorf

Was ist eine Integrationsagentur leicht erklärt  weiter in Youtube  -->>>

Online-Fachveranstaltung
"Diskriminierung, Stigmatisierung und Beschimpfungen an Schulen"  weiter in Youtube  -->>>

An die Organisationen, die in Garath soziale, kulturelle und bildende Integrationsarbeit leisten

Liebe Garather!

Wir möchten Ihnen mit diesem Schreiben unsere Aufgabe als staatlich anerkannte Integrationsagentur vorstellen und Ihnen anbieten, in der Zukunft intensiver mit uns zu kooperieren und unsere Leistungen abzufordern‘.

Integrationsagenturen in Nordrhein-Westfalen sind  wie folgt von der Landesregierung NRW offiziell definiert:

Die Arbeit der Integrationsagenturen ist darauf ausgerichtet,
- in Stadtteilen mit sozialen Problemlagen die Eigeninitiative von Migrantenselbstorganisationen zu fördern und zu unterstützen,
- dort zu helfen, wo es im Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft zu Problemen kommt,
- Einrichtungen der sozialen Versorgung – vom Kindergarten über das Krankenhaus bis hin zum Seniorenheim – dabei zu unterstützen, die Menschen mit Zuwanderungsgeschichte zu erreichen und angemessen zu informieren und zu versorgen,
- das vorhandene bürgerschaftliche Engagement im Bereich der Integration weiter zu qualifizieren und auszubauen.

Als Mitarbeiter/in in Integrationsagenturen verstehen wir uns als Mitgestalter der sozialen Wirklichkeit in einer Zuwanderungsgesellschaft. Gemeinsam mit Zugewanderten und Einheimischen initiieren und begleiten wir Änderungsprozesse und Projekte.

Unsere Aufgabe ist es, Integrationsprobleme und -chancen zu erkennen, zu benennen und in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den freien und öffentlichen Trägern und den Migranten Selbstorganisationen nach Unterstützungen und Lösungen zu suchen.

Wir möchten Beiträge für eine wirksame Integration in dem Stadtteil Düsseldorf-Garath anregen, Bewusstsein für die Aufgaben schaffen, Potenziale aktivieren, Menschen zusammenführen und Einrichtungen interkulturell kompetent begleiten.

Es soll die soziale Infrastruktur verändert werden und weitere interessierte Ehrenamtler sollen informiert und gewonnen werden.

Wir sind für Sie von Dienstag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr erreichbar und freuen uns
Ihre Fragen und Probleme fachkompetent zu beantworten:

per Telefon: 0211 - 698 71 231, 0179 122 97 50
per E-Mail:   chernova@kin-top.de

Adresse:  Wilhelm-Kreis-Straße 2, 40595 Düsseldorf-Garath