style dich style dich_1 style dich_2 style dich_3 style dich_4

Style Dich!

Für alle jungen Kunst und Mode begeisterten.
Von Juli 2013 – bis Ende Februar 2014 bei Kin-Top

Das vom Land NRW geförderte Projekt „Style Dich!“ richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von  6 bis 18 Jahren.

Projekt Style Dich! bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit ihre persönlichen Interessen zum Thema Mode umzusetzen. Dieses findet in Form von Malgruppen (Modedesignerin), Textil-, Accessoires,- Nähgruppen und einer Modelgruppe statt. Auch wird eine Schmink- und Nagelkunst- Werkstatt angeboten, um sich dem Kunst und Modebereich zu widmen.

Info und Anmeldung: Kin-Top e.V.,  Stettiner Straße 120, 40595 Düsseldorf - Garath

Tel.: 0211 700 40 99   www.kin-top.de E-Mail: info@kin-top.de
Projektleitung: Irina Berezina / Linda Dahle

Das Kunst & Modeprojekt „Style Dich!“ hat nach den Sommerferien – Workshop, der vom 26. August bis 02. September stattfand, mit den wöchentlichen Kursen begonnen. Die Kinder und Jugendlichen erhielten an 6 Tagen in der Woche die Möglichkeit verschiedene Kunst & Modebereiche kennen zu lernen und sich in dem ausgesuchten Bereich von den professionellen Dozenten Wissen und Erfahrungen einzuholen. 10 Dozenten bieten den Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 18 Jahren seit Anfang September in folgenden Fachbereichen Kurse an:

Modedesigner (Klasse 1 bis 5)

Nähen und Schneiden (Klasse 1 bis 13)

Modedesigner – Modische Accessoires (Klasse 1 bis 5)

Modedesign (Klasse 6 bis 13)

Modegeschichte (Klasse 5 bis 13)

Podium-/ Bewegungstraining (Klasse 1 bis 4)

Nähen und Schneiden (Klasse 1 bis 5)

Podium-/ Bewegungstraining (Klasse 5 bis 11)

Mode – Accessoires in Origami – Technik

Frisur und Schminken (Klasse 6 bis 13)

Bei den Kursen handelt es sich um Altersentsprechende Angebote, die somit teilweise von mehreren Dozenten angeboten wurden.

Die Angebote wurden zahlreich genutzt und mit viel Begeisterung von den Teilnehmenden umgesetzt. Bei den Kursen wurden überwiegend weibliche Kinder und Jugendliche verzeichnet und wurde durch einig wenige männlichen Teilnehmer ergänzt.

In den nächsten Wochen werden die Teilnehmenden mit ihren Dozenten detaillierter an den Kunst & Modeprodukten arbeiten, um einige Fertigstellungen bereits in dem Räumlichkeiten des Förderungszentrum Kin–Top e.V. ausstellen und präsentieren zu können. Zusätzlich werden sich die Kinder und Jugendliche konkret mit dem am Ende entstehenden Modeheft auseinandersetzen, wofür eine „Modeheft – Redaktion“ entstehen wird. Die Teilnehmenden formulieren Berichte, in denen sie ihr erworbenes Wissen, die gesammelte Erfahrung, sowie ihr Hintergedanke zu dem Mode & Kunstprodukt schriftlich festhalten.

 

 

 

Unsere Videos

Weitere Videos finden Sie auf unserem YouTube Kanal