Sport

Sport für Jung und Alt ist heute so wichtig wie noch nie.

Kinder lernen über Bewegung. Mit Sport wird die Körperhaltung von Kindern gefördert, die Rumpfmuskulatur wird gestärkt und somit kann letztendlich sogar schon im Kindesalter Rückenproblemen vorgebeugt werden. Gemäß dem Motto „Wer rastet, der rostet“ ist. --->>>http://www.kin-top-foerderungszentrum.de/sites/default/files/downloads/akrobatik-johannes.pdf

Übrigens: Kinder bauen Muskeln beim Sport ganz automatisch und mit fast jeder Sportart auf, ein gezieltes Muskeltraining mit Gewichten ist hier völlig überflüssig. Klassischerweise ist Fußball immer noch bei Jungs sehr beliebt, bei Mädchen sind es die Sportarten Tanzen und Reiten. Natürlich hängt das Interesse von bestimmten Sportarten auch mit den Interessen der Freunde zusammen, Kinder möchten oft gerne denn Sport ausprobieren, den schon der beste Freund oder die beste Freundin mit Begeisterung ausübt.  
--->>>weiter

Bewegung ist ein Leben lang wichtig. Im Alter werden allerdings viele Bewegungen, die bis vor Kurzem noch selbstverständlich und mühelos funktionierten, anstrengend. Dennoch ist auch Sport und Beweglichkeit im Alter extrem wichtig, um den Körper und sich selbst fit zu halten. Denn mit Sport kann die Muskelkraft verbessert werden.