Menschen stärken Menschen


* Das Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“ ist gestartet.

Viele Bürgerinnen und Bürger haben mit ihrem Engagement die Willkommenskultur in Deutschland geprägt. Dieses Engagement unterstützt das Bundesprogramm "Menschen stärken Menschen" - und fördert damit auch die Integration geflüchteter Menschen.

Nach aktuellen Schätzungen sind im Jahr 2015 mehr als eine Million geflüchteter Menschen nach Deutschland gekommen, darunter sind rund 59.000 unbegleitete Kinder und minderjährige Jugendliche. Wie die Integration der Menschen, die Zuflucht in Deutschland suchen, gemeistert wird, ist eine entscheidende Zukunftsfrage für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft.

Viele Bürgerinnen und Bürger haben mit ihrem Engagement eindrucksvoll die Willkommenskultur in Deutschland geprägt. Dieses Engagement möchte das Bundesfamilienministerium stärken - es ist für eine gelingende Integration der geflüchteten Menschen eine wesentliche Säule.

weitere Info